Die nächste zentrale Annahme von Sachspenden für das Second-Hand-Kaufhaus findet am 10. Juli von 10-12 Uhr und 17-18 Uhr statt.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des LADEN

Viele kennen die "Tafel", die es in vielen Städten zur Unterstützung von Menschen mit geringem Einkommen, gibt.

Bei uns in Oer-Erkenschwick gibt es keine Tafel, dafür aber den LADEN. Hier werden neben der Versorgung mit Lebensmitteln auch Waren des täglichen Bedarfs, für den Haushalt, Kleidung und vieles mehr abgegeben.

Die nachfolgenden Seiten unserer Homepage sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit des LADEN geben. 

Als ggf Betroffene*r erfahren Sie hier, wie Sie Hilfe bekommen können - dabei ist es völlig egal, welcher Religion, Abstammung oder Herkunft Sie angehören. Bei uns zählt der Mensch.

Als ggf interessiere*r Mensch erfahren Sie hier evtl. etwas mehr als Sie bereits wissen. Vielleicht haben Sie auch etwas in Ihrem Haushalt oder Keller, dass noch gut nutzbar ist - aber Ihnen eigentlich nicht mehr passt oder seit Jahren in Vergessenheit geraten ist. Bringen Sie es bei uns vorbei. (bitte nur Gegenstände, die man gut tragen kann - also keine Möbel etc)

Und wenn Sie jemanden kennen, der/die zum Kreis der hilfsbedürftigen Menschen zählen könnte, weisen Sie ihn/sie auf uns hin. 

Sie haben Fragen? Dann schicken Sie uns eine eMail über den unten stehenden Kontakt-Button. Und wenn Sie uns eine Telefonnummer angeben, dann rufen wir auch gerne zurück. Da alle beim Laden Tätigen ehrenamtlich dabei sind, könnte eine Rückmeldung auch mal etwas dauern. Dafür bitten wir um Verständnis.

Geldspenden gehören auf unser Konto

IBAN DE11 4416 0014 0266 1216 05

Volksbank Oer-Erkenschwick / Dortmund

Unsere nächsten Sonderveranstaltung

Bücher- und Spielemarkt am 27.08.22 - Infos hier

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt auch die Aktivitäten des LADEN`s. Zur Sicherheit unserer Besucher*innen, Kunden*innen und ehrenamtlich Mitarbeitenden gilt im gesamten LADEN-Bereich einschl. der Wartezone das Abstandsgebot und in den Gebäuden die Pficht zum Tragen einer Mund-Nasen Maske. Für den Besuch des Second-Hand-Bereiches (u.a. Haushalt, Kleidung) gilt die 3 G Regelung (geimpft, genesen oder getestet).